Auf dem Weg ins Stadion...

Stadionbesuch

Ein Stadionbesuch kann in vielerlei Hinsicht zu einem einzigartigen Erlebnis für Jung und Alt werden. Für jeden Fußballfan ist es ein Muss einmal das Heimstadion seines Clubs besucht zu haben und am besten sogar in einem Spiel die Mannschaft live mit angefeuert zu haben. Wenn Sie Fußball live erleben möchten, müssen Sie sich schon lange vorher um die begehrten Tickets bemühen. Ob nun Bundesliga, DFB Pokal, 2. Bundesliga oder Nationalmannschaft, mittlerweile ist es gar nicht mehr so einfach, an Karten für ein Fussballspiel zu kommen. Auch Public-Viewing findet immer mehr in deutschen Stadien statt und obliegt immer öfter einem Eintrittspreis. Dennoch erzeugt das Übertragen eines Spiels auf eine Videoleinwand im ganzen Stadion eine Atmosphäre und Stimmung, als wären Sie live dabei.

Haben Sie also die Tickets sicher, dann sollten Sie ihren Stadionbesuch durchaus gut planen. Angefangen bei der Reiseplanung, werden Sie schon auf viele Möglichkeiten stoßen. Je nach Entfernung können Sie die für sich sinnvollste Reisemöglichkeit finden. Beispielsweise gibt es organisierte Busreisen für Fans und Fan-Clubs, ebenso wie Bahnreisen, die in Gruppen durchaus eine günstige Reisevariante darstellen. Natürlich bleibt auch immer noch das eigene Auto als Option übrig.

An Gepäck sollten Sie sich auch gut rüsten, d.h. für ausreichend Speisen und Getränke sorgen, eventuell Regenschirm bzw. Regenjacke nicht vergessen oder sich auch übrigen Wetterlagen anpassen. Ein Fernrohr, Ferngläser oder auch ein Opernglas werden wahrscheinlich auf Verwunderung und Reaktionen bei den anderen Fans stoßen, allerdings ist es je nach Sitzposition sinnvoll, um das Spielgeschehen genauer beobachten zu können. Die Plätze in vor allem großen internationalen Stadien liegen sehr hoch oben, sodass man auf dem Spielfeld noch kaum etwas erkennen kann.

Haben Sie bei Ihrem Stadionbesuch alles berücksichtigt und gut geplant, können Sie sich entspannt zurücklehnen und das Spiel genießen.